Direkt zur Servicenavigation . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
Zum Europäische Kommission, europäischer SozialfondsEuropäischer Sozialfonds Rheinland-PfalzLogo des Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie  des Landes Rheinland-Pfalz
Der ESF in Rheinland-Pfalz

Der ESF in Rheinland-Pfalz

Die Europäische Kommission fördert soziale Projekte in Rheinland-Pfalz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Die Förderung bezieht sich immer auf Zeiträume von sieben Jahren, die Förderperioden genannt werden. Die Förderperiode 2014-2020 des Europäischen Sozialfonds in Rheinland-Pfalz umfasst den Zeitraum vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2020. In diesem Zeitraum stehen dem Land Rheinland-Pfalz rund 109 Millionen Euro an Fördermitteln aus dem Europäischen Sozialfonds zu. Damit ist der ESF für die rheinland-pfälzische Arbeitsmarktpolitik von besonderer Bedeutung.

Fördergrundlage ist das Operationelle Programm, in dem aufgrund wissenschaftlicher Analysen ein Handlungsbedarf festgestellt wurde, der sich in drei thematischen Blöcken widerspiegelt:

  • Förderung nachhaltiger und hochwertiger Beschäftigung und Unterstützung der Mobilität der Arbeitskräfte
  • Förderung der sozialen Inklusion und Bekämpfung von Armut und jeglicher Diskriminierung
  • Investitionen in Bildung, Ausbildung und Berufsbildung für Kompetenzen und lebenslanges Lernen

Diesen Schwerpunkten sind einzelne Förderansätze zugeordnet, die durch Rahmenbedingungen die Förderung in inhaltlicher und finanzieller Hinsicht regeln.

Projektträger, die europäische Fördermittel für ihr Projekt nutzen möchten, können sich im Rahmen des Aufrufverfahrens um Fördermittel bewerben. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Faltblatt Europäischer Sozialfonds - Mehr Chancen für Rheinland-Pfalz

 

 

Pressemeldungen

04.01.2019

Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: Land trägt mit Europäischem Sozialfonds auch 2019 zum Abbau der Arbeitslosigkeit bei

„Das Jahr 2018 war ein gutes Jahr für den Abbau der Arbeitslosigkeit in Rheinland-Pfalz und wir... mehr


29.11.2018

Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: Arbeitslosigkeit sinkt auch im November – Wintermonate für berufliche Weiterbildung nutzen

Im November waren in Rheinland-Pfalz rund 90.900 Menschen arbeitslos gemeldet. Damit ist die Zahl... mehr


30.10.2018

Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: Arbeitsmarktstrategie wird weiterhin konsequent umgesetzt

Die Arbeitslosigkeit ist in Rheinland-Pfalz im Oktober gesunken. Das unterstrichen... mehr


22.10.2018

Fachtagung zur Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit – Land, ESF und Bundesagentur für Arbeit präsentieren innovative Angebote

„Mit dem neuen ESF-Förderansatz ‚Bedarfsgemeinschaftscoaching‘ ist es uns im Zusammenspiel mit den... mehr