Direkt zur Servicenavigation . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
Zum Europäische Kommission, europäischer SozialfondsEuropäischer Sozialfonds Rheinland-PfalzLogo des Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie  des Landes Rheinland-Pfalz
ESF-Förderung 2007-2013

ESF-Förderung 2007-2013

Das zentrale Ziel der ESF-Förderung in Rheinland-Pfalz ist es, die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit des Landes als Wirtschaftsstandort weiter zu stärken und die Entwicklungs- und Teilhabechancen der Menschen im Land zu erhöhen. Herausgehobene Ziele sind dabei die Verbesserung der Chancen der nachwachsenden Generation sowie die berufliche und soziale Integration von Langzeitarbeitslosen.

Um diese Ziele zu erreichen, hat Rheinland-Pfalz nach intensiven Beratungen und Abstimmungen gemeinsam mit allen relevanten Kräften aus Politik und den Sozialpartnern eine Strategie für den zukünftigen Einsatz des ESF entwickelt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Förderschwerpunkten, den Rahmenbedingungen und zur Antragstellung.

Pressemeldungen

29.08.2019

Arbeitslosigkeit sinkt erneut unter 100.000 – Dreyer und Bätzing-Lichtenthäler werben für berufliche Weiterbildung

„Im August ist die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen in Rheinland-Pfalz erneut unter die... mehr


12.08.2019

Neue ESF-Förderperiode 2021-2027: Jetzt bei der Online-Meinungsumfrage mitmachen und die zukünftige Ausrichtung des ESF aktiv mitgestalten!

Die Vorbereitungen für die neue Förderperiode des Europäischen Sozialfonds (ESF) 2021-2027 in... mehr


31.07.2019

Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: Ausbildungsjahr beginnt – ESF macht Jugendliche „fit für den Job“

„Im Juli ist die Arbeitslosigkeit in Rheinland-Pfalz saisonbedingt gestiegen. Dennoch stellt sich... mehr


24.07.2019

Jobfux an der Realschule plus Wallhausen/Waldböckelheim ist das 1000. ESF-Projekt seit Beginn der Förderperiode im Jahr 2015

„Das Projekt Jobfux an der Geschwister-Scholl-Schule in Wallhausen und Waldböckelheim ist das 1000.... mehr