Direkt zur Servicenavigation . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
Zum Europäische Kommission, europäischer SozialfondsEuropäischer Sozialfonds Rheinland-PfalzLogo des Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie  des Landes Rheinland-Pfalz
ESF-Förderung 2007-2013

ESF-Förderung 2007-2013

Das zentrale Ziel der ESF-Förderung in Rheinland-Pfalz ist es, die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit des Landes als Wirtschaftsstandort weiter zu stärken und die Entwicklungs- und Teilhabechancen der Menschen im Land zu erhöhen. Herausgehobene Ziele sind dabei die Verbesserung der Chancen der nachwachsenden Generation sowie die berufliche und soziale Integration von Langzeitarbeitslosen.

Um diese Ziele zu erreichen, hat Rheinland-Pfalz nach intensiven Beratungen und Abstimmungen gemeinsam mit allen relevanten Kräften aus Politik und den Sozialpartnern eine Strategie für den zukünftigen Einsatz des ESF entwickelt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Förderschwerpunkten, den Rahmenbedingungen und zur Antragstellung.

Pressemeldungen

07.01.2020

Bedarfsgemeinschaftscoaching wirkt individuell in den Familien

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil besuchte heute gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen... mehr


03.01.2020

Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: Transformation der Arbeitswelt sozial gerecht gestalten

„Das Jahr 2019 hat eine Wende auf dem Arbeitsmarkt eingeleitet. Während in den ersten Monaten des... mehr


29.11.2019

Dreyer / Bätzing-Lichtenthäler: Arbeitslosigkeit im November leicht gesunken – Wintermonate für berufliche Weiterbildung nutzen

Im November waren in Rheinland-Pfalz 93.616 Menschen arbeitslos gemeldet. Damit ist die Zahl der... mehr


25.11.2019

Jahreskonferenz des Europäischen Sozialfonds (ESF): Weichen für die neue Förderperiode stellen

Wie sieht die arbeitsmarktpolitische Förderung aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) in den... mehr