Direkt zur Servicenavigation . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
Zum Europäische Kommission, europäischer SozialfondsEuropäischer Sozialfonds Rheinland-PfalzLogo des Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie  des Landes Rheinland-Pfalz
Europäischer Sozialfonds - Mehr Chancen für Rheinland-Pfalz

Europäischer Sozialfonds - Mehr Chancen für Rheinland-Pfalz

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist neben dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Kohäsionsfonds einer der drei Europäischen Strukturfonds. Der ESF ist das bedeutendste arbeitsmarktpolitische Instrument der EU und zugleich wichtiger Eckpfeiler der Europäischen Beschäftigungsstrategie.

Ziel des ESF ist es, einen Beitrag zur Steigerung der Anpassungs- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Beschäftigten, der Verbesserung des Humanvermögens sowie zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen und der Integration benachteiligter Personen zu leisten. 

Durchführungsbericht 2015 angenommen

Die EU-Kommission hat den Durchführungsbericht 2015 der ESF-Verwaltungsbehörde Rheinland-Pfalz angenommen. Die jährlichen Durchführungsberichte erhalten die wichtigsten Informationen zur Umsetzung des Europäischen Sozialfonds in Rheinland-Pfalz, zu den Förderschwerpunkten und zu den Finanzdaten.

Erstmals wurde mit dem Durchführungsbericht eine Bürgerinfo erstellt, die das Wichtigste kompakt und verständlich für Sie aufbereitet.

Bürgerinfo zum Durchführungsbericht 2015

Durchführungsbericht 2015

Anmeldeverfahren 2017-1

Die ESF-Verwaltungsbehörde im Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) ruft zur Einreichung von Vorschlägen für arbeitsmarktpolitische Projekte mit Beginn 01.01.2017 – 30.06.2017 auf. 

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen bis zum 01.08.2016 eingegangen sein müssen. Später eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt. 

Kriterien für die Projektauswahl und die Auswahl der Zuwendungsempfängerinnen und Zuwendungsempfänger

Kriterien zur Auswahl von Projektträgern und Projekten 
Bewertungsmatrix für Projektanmeldungen 

Trägerschulungen 2016

Am 5. und 7. Juli 2016 fanden in Kaiserslautern und Koblenz die ESF-Schulungen statt.

Hier finden Sie die Präsentation sowie die Übersicht zu den Output- und Ergebnisindikatoren.

Aufbewahrungsfrist

Die Aufbewahrungsfrist für ESF-Vorgänge aus der Förderperiode 2000–2006 wurde auf den 30.12.2016 festgesetzt.

Benachrichtigung an die Begünstigten im ESF-Ziel 3 der Förderperiode 2000-2006 pdf-download hier

Pressemeldungen

29.09.2016

Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: Arbeitsuchende und Beschäftigte in Rheinland-Pfalz profitieren vom Europäischen Sozialfonds

„Die Arbeitslosigkeit ist in Rheinland-Pfalz nach einem saisonbedingten leichten Anstieg im... mehr


27.09.2016

Dreyer/Wissing/Höfken: Wer Europa will, muss für Europa eintreten!

„Europa lebt vom Engagement vieler. Wir wissen, dass gerade junge Menschen ihre Zukunft in der... mehr


31.08.2016

Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: Mit Mentoring-Projekten Mädchen und junge Frauen für den MINT-Bereich gewinnen

„Die Arbeitslosigkeit ist im August in Rheinland-Pfalz saisonbedingt gestiegen", erklärten... mehr


28.07.2016

Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: ESF-Programm erhöht Beschäftigungsfähigkeit

„Der Arbeitsmarkt in Rheinland-Pfalz kann weiterhin als robust eingestuft werden, auch wenn im Juli... mehr